Athletenförderung

Förderkriterien

Förderkriterien

  • Es werden ausschließlich ausgewählte Olympiakandidaten/innen ab 18 Jahren unterstützt, die eine realistische Chance auf die nächsten Olympische Spiele haben.
  • Keine Jugendförderung!
  • Es handelt sich dabei um
    • bis zu maximal sechs erwachsene Judoka (jährliche Anpassung),
    • Athleten/innen, die Vorbildfunktion für jüngere Judoka haben und sich entsprechend verhalten (Stichwort: Ehrenkodex),
    • Athleten/innen, welche die Förderung gerne und freiwillig annehmen,
    • Athleten/innen, die sich bewusst sind, dass sie auch gewisse Pflichten gegenüber dem/r Paten/in zu erfüllen haben,
    • und die eine Vereinbarung unterzeichnen und sich damit offiziell verpflichten.